Offene Fragezeichen?

Häufig gestellte Fragen von Spitälern klipp und klar beantwortet.

Zu den FAQs

Was bringt uns die Zusammenarbeit mit anaFLEX GmbH?

Wir kennen das Schweizer Gesundheitswesen aus eigener Erfahrung und auch die Herausforderungen, welche die verschärften gesetzlichen Grundlagen und der sich schnell verändernde Personalmarkt mit sich bringen.

Unsere kompetenten Fachkräfte stehen für kurzfristige als auch für längere Einsätze bereit, um personelle Engpässe in Ihrem Spital/Klinik qualifiziert zu überbrücken. Den Verwaltungsaufwand übernehmen wir für Sie.

Sind die erforderlichen Anerkennungen zum Personalverleih vorhanden?

Selbstverständlich ist anaFLEX GmbH im Besitze der kantonalen und eidgenössischen Bewilligungen (Amt für Wirtschaft und Arbeit Solothurn / AWA), Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement, Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) Bern.

Wie garantiert anaFLEX GmbH die Qualität?

Um dem hohen Anforderungsprofil der anaFLEX GmbH zu entsprechen, werden potentielle Mitarbeitende kompetent durch unsere Fachbereichsleitenden gescreent. Zentral sind dabei eine hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie langjährige Berufserfahrung im Schweizer Gesundheitswesen.

Mit unserem Feedbackformular können Sie aktiv zu unserer Qualitätssicherung beitragen.

Wie finden sich unsere Fachkräfte in einem ihnen unbekannten Spital zurecht und wie integrieren sie sich in ein bestehendes Team?

Sämtliche Fachkräfte unseres Einsatz-Teams verfügen ausnahmslos über die nötige berufliche Erfahrung sowie die erforderliche Fachkompetenz, damit sie bereits am ersten Tag sofort und nahtlos produktiv eingesetzt werden können.

Zudem verfügen unsere Pflegefachpersonen über eine hohe Sozialkompetenz, um sich schnell und organisch in bestehende Teams integrieren zu können.

Was kosten temporär Mitarbeitende?

Im marktüblichen Stundenansatz enthalten sind sämtliche Sozialleistungen sowie die gesamte Planung, Organisation und Administration.

Haben Sie weitere Fragen? Wir antworten lückenlos!

Zum Kontakt